Vegesacker Traditionsschiffer diskutieren mit Rechtsexperten die Folgen neuer Richtlinien

„Das würde das Aus bedeuten“ (Quelle: Weser Kurier - Katja Bettina Wild 05.10.2016)

Im Obergeschoss des denkmalgeschützten Thiele-Speichers sind die Fenster zwar klein. Aber wer hindurchschaut, genießt einen direkten Blick auf den Museumshafen und die Traditionsschiffe. Nicht um schöne, sondern um eher düstere Aussichten ging es aber jetzt beim Informationstreffen, zu dem der Verein Kutter- und Museumshaven Vegesack in seine Räumlichkeiten eingeladen hatte – zusammen mit dem Dachverband „Gemeinsame Kommission für historische Wasserfahrzeuge“ (GSHW). Sorgen bereitet den Schiffseignern und Crewmitgliedern –wie berichtet – ein neuer Verordnungsentwurf, den das Bundesverkehrsministerium kürzlich für die Traditionsschifffahrt vorgelegt hat.

Mitglied werden

Mitglieder Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok